Klosterreise

28. November - 1. Dezember 2019

 

Suche nach Ruhe - aber durch das Gleichgewicht,

nicht durch den Stillstand deiner Tätigkeit.

(Friedrich Schiller)

 

Auch 2019 sind wir wieder im Franziskanerinnenkloster Thuine bei Lingen im Emsland.
Wie schon so oft erwähnt und von vielen Reisegästen bereits erfahren, ist dieses Kloster ein wunderbarer Ort der Besinnung und Erholung für Menschen, die einen schweren Verlust zu verarbeiten haben. Viele trauernde Menschen haben hier schon Trost und Antworten auf ihre Herzensfragen gefunden. Dass auch Männer herzlich willkommen sind, sei hier nur noch am Rande erwähnt.

 

Die zur Klosteranlage gehörenden Gästehäuser werden von den Ordensfrauen liebevoll
geführt und vermitteln eine Atmosphäre der Ruhe und Entspannung. Im Klosterpark und dem angrenzenden Nutzgarten können die Gäste ihre Seele baumeln lassen. Gleichzeitig erhält man einen interessanten Einblick in das moderne, lebendige Ordensleben.

 

Die Einzelzimmer sind einfach und verfügen alle über eine Waschgelegenheit. Die
gepflegten WCs und Duschen befinden sich separat. Seit kurzem können Gäste für
einen Aufpreis von 75 € auch ein Zimmer mit Dusche und WC bekommen. Die Verpflegung ist sehr gut und vielseitig und im Reisepreis enthalten. Spezielle Diäten sind

-ohne Aufpreis- möglich.

 

Betroffene erleben hier die geschützte und wohltuende Atmosphäre des Klosters und seiner Umgebung. Sie können sich von der Lebendigkeit des Klosterlebens inspirieren lassen und daraus neue Kraft für das Leben zuhause schöpfen.

 

Für Zugreisende ist der Zielbahnhof Lingen/Emsland.

 

Termin:

Donnerstag 28. November bis Sonntag 1. Dezember 2019
(Anreise ab 17:00 Uhr – Abreise gegen 14:00 Uhr nach dem Mittagessen)

 

Maximale Teilnehmerzahl:

8 Gäste (Minimum 4 Gäste)

 

Kosten:

550,00 EUR, Unterbringung im Einzelzimmer inkl. Vollverpflegung und
Seminarkosten

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Martina Taruttis TrauDichReisen