Perspektivwechsel • Trauerarbeit • Regeneration • Neuorientierung
Perspektivwechsel • Trauerarbeit • Regeneration • Neuorientierung

Venekotensee am Linken Niederrhein - ein Ort der Erholung

"... ZUR RUHE ZU KOMMEN! Unsere Sprache sagt es schon: Man muss nur zu ihr hinkommen, die Ruhe ist immer da. Die Ruhe des Waldes lädt uns zu jeder Zeit ein, in sie einzutauchen. Etwa beim Sammeln von süßen Blaubeeren unter alten Fichten, durch deren Kronen der Wind schweift und deren harziger Duft unsere Nase verwöhnt. Hier kann es leichter geschehen: Das Loslassen von Stress und dem alltäglichen Gedankenkarussell. Im Wald können wir wieder Kontakt mit uns selbst finden, uns mit dem Leben verbunden fühlen und so auch auf einer anderen Ebene unser Heil im Sinne von 'ganz sein, richtig sein' erfahren. Auf diese Weise finden wir zu unserer ganz persönlichen inneren Ruhe." (Dr. Markus Strauß, Die Wald Apotheke, Knaur-Menssana, 2017)

Rund um den Venekotensee den Frühling genießen und

Lebensfreude und Lebenslust wiederfinden

 

Mit dem Zitat von Teresa von Avila „Tu deinem Leib etwas Gutes, damit deine Seele Lust hat, darin zu wohnen“ möchte ich  Sie/Euch zu einigen zauberhaften Tagen zu uns an den Mittleren Niederrhein einladen!

 

Zu einer Reise, die wieder zum Leben einladen möchte! Eine Reise für Menschen, die in ihrer Trauer um den erlittenen Verlust wieder in Bewegung kommen wollen und Lust haben, sich viel draußen in der Natur aufzuhalten, sei es bei Wanderungen oder vielleicht auch auf zwei Rädern. Mit ähnlich Betroffenen etwas zu unternehmen, wie z. B. mit einem ausgiebigen Frühstück gemeinsam den Tag zu beginnen, im Eiscafé die verschiedenen Eissorten auszuprobieren, durch nahe gelegene malerische Ortschaften bummeln, im Biergarten zu sitzen und sich von den ersten wärmenden Sonnenstrahlen streicheln zu lassen oder bei einem Picknick Natur pur zu genießen schafft ein wunderbares Zugehörigkeitsgefühl. Alles kann, nichts muss!

 

Unser Reiseziel ist das ehemalige Feriendorf „Venekoten“ mit seinem gleichnamigen See. Die Region rund um den See bzw. der Seenlandschaft ist ein landschaftlich bedeutender Bestandteil des niederländisch-deutschen Naturparks Maas-Schwalm-Nette am Linken Niederrhein.

 

Ausgedehnte Wälder, herrliche Seen, eine einmalige Moor- und Heidelandschaft, die teilweise renaturierte Schwalm und malerische Ortschaften laden zu ausgiebigen Erkundungstouren ein. Sie werden in gemütlichen Landhotels/Pensionen wohnen. Bei dieser Reise dürfen auch mal ein oder zwei gut erzogene und menschenfreundliche Vierbeiner mit dabei sein.

 

Für unsere gemeinsamen Tage im Naturpark haben wir für Sie ein anregendes Programm zusammengestellt. Ein ganz besonderes "Bonbon" wird unsere Wandertour auf dem Jakobsweg von Kloster Steyl in den Niederlanden entlang der Maas sein.

 

Ehrliche und offene Gespräche in den Gesprächsrunden über das, was so schwer auf dem Herzen liegt, gemeinsam am Tisch sitzen und essen, vielleicht auch mal zusammen kochen, geselliges Miteinander, zusammen unterwegs sein, schöne Dinge miteinander ansehen und unternehmen, von und miteinander das Leben wieder leise lernen, gemeinsam weinen und lachen, Zukunftspläne schmieden, es sich gut gehen lassen und nicht zuletzt die nachhaltige Wirkung wunderbarer Rituale in einzigartiger Natur – all das wird diese Tage im Naturpark für Sie zu einem unvergesslichen Erlebnis machen.

 

Termin:

2. bis 7. Mai 2017

Maximale Teilnehmerzahl:

6 Gäste

Kosten:

750,00 € Übernachtung im EZ inkl. Frühstück

690,00 € für Trauergruppenteilnehmer oder TrauDichReisen-Erfahrene

(Ratenzahlung -in zwei Raten- ohne Aufpreis ist nach Absprache möglich)

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Martina Taruttis TrauDich!Reisen•Seminare•Gespräche