Perspektivwechsel • Trauerarbeit • Regeneration • Neuorientierung
Perspektivwechsel • Trauerarbeit • Regeneration • Neuorientierung

Klosterreise

Was bedeutet der Verlust für mich?

Eine persönliche Standortbestimmung!

 

Das Franziskanerinnenkloster in der Nähe von Lingen im Emsland ist ein wunderbarer Ort der Besinnung und Erholung für Menschen, die einen Verlust zu verarbeiten haben. Viele Suchenden haben hier schon Trost und Antworten auf ihre Herzensfragen gefunden. Selbstverständlich sind auch männliche Teilnehmer gerne gesehene Gäste! Die Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche ist keine Voraussetzung für den Aufenthalt im Kloster. Alle Menschen, die in ihrem Schmerz Begleitung und Unterstützung suchen, sind uns herzlich willkommen.

 

Die zur Klosteranlage gehörenden Gästehäuser werden von den Ordensfrauen liebevoll geführt und vermitteln eine Atmosphäre der Ruhe und Entspannung. Im Klosterpark und dem angrenzenden Nutzgarten können die Gäste ihre Seele baumeln lassen. Gleichzeitig erhält man einen interessanten Einblick in das moderne, lebendige Ordensleben. Die Einzelzimmer sind einfach und verfügen alle über eine Waschgelegenheit. Die gepflegten WCs und Duschen befinden sich separat. Die Verpflegung ist sehr gut und vielseitig. Spezielle Diäten sind –ohne Aufpreis- möglich. Betroffene erleben hier die geschützte und wohltuende Atmosphäre des Klosters und seiner Umgebung. Sie können sich von der Lebendigkeit des Klosterlebens inspirieren lassen und daraus neue Kraft für das Leben zuhause schöpfen.

 

Für Zugreisende ist der Zielbahnhof Lingen/Emsland. Ich hole Sie dort mit dem Auto ab!

 

Termin:
31. März - 2. April 2017

 

Maximale Teilnehmerzahl: 8 Gäste

 

Kosten:

490,00 EUR/EZ inkl. Vollverpflegung und Seminarkosten
(Ratenzahlung ist ohne Aufpreis und nach Absprache möglich)

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Martina Taruttis TrauDich!Reisen•Seminare•Gespräche